Freundeskreis Kunstsammlungen Schloss Friedenstein Gotha e.V.

Gemeinsam für die Kunst!


 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

08.10.2020

85. Schlossgespräch

Der 1720 in Hamburg geborene Conrad Ekhof galt als einer der besten Schauspieler seiner Zeit. Er hat sich schon zu Lebzeiten den Ruf als „ Vater der deutschen Schauspielkunst“ erworben. Den Höhepunkt seines Schaffen erlebte Conrad Ekhof im Zeitraum von 1775 bis zu seinem Tode im Jahr 1778 in Gotha. Herzog Ernst II. gründete 1775 das erste deutsche Hoftheater mit einem festen
Schauspielerensemble unter Leitung von Conrad Ekhof.
Unser Landestagsabgeordneter und Ehrenmitglied des Freundeskreises, Herr Matthias Hey hält anlässlich des 300. Geburtstages von Conrad Ekhof einen Vortrag zum Thema "Conrad Ekh of und die Gothaer Theaterlandschaft"
Im Ergebnis konnte ein Spendeneingang von 541 EUR verzeichnet werden.

 85. Schlossgespräch.JPG
 Neues Ekhof-Denkmal.jpeg


Zurück zur Übersicht